History

Just4fun - wie alles begann..

Wir hier im Triestingtal können mit Stolz auf eine Tradition in der Countryszene zurückblicken.

Etwa in den 70ern die " Stimme aus dem Radio" - Günther Schiffter, der Sonntag immer wieder seine Zuhörer begrüsste mit einem einprägsamen "HOWDY, FOLKS AND NEIGHBOURS" ... so Manche(r) erinnert sich... Country Musik war damals etwas "Exotisches" ....

oder die legendären Countryfeste im Tal, wo in den 80er und 90er Jahren viele Fans der Musik sich trafen ...und wir als eine 1991 gegründete Squaredancetruppe  immer wieder für Unterhaltung sorgten. Westerntanz zog ins Triestingtal ein und wurde von nun an auch regelmäßig getanzt. Viele Auftritte in ganz Österreich folgten ...

Linedance wurde von uns hier im Triestingtal das erste mal Sommer 1993 getanzt ...  Electric Slide  - Musik Achy Breaky ...   es war ein prägendes Erlebnis, zumal es nun auch möglich war , ohne Partner zu tanzen. Es folgten noch einige andere Tänze, die wir uns von Videokassetten aus USA einfach abschauten.

Später, nach Auflösung der Squaredancegruppeaus Zeitmangel einiger Tänzer,  fand man in der NO NAME CITY einige Gleichgesinnte und konnte hier wieder seinem "Hobby" nachgehn.

Es fanden sich dann auch hier wieder einige Menschen, die ähnliche Interessen hatten und eigentlich NUR ZUM SPASS tanzen wollten, also beschloss man im Herbst 2002 doch selbst Linedance als Gruppe zu tanzen  ...  JUST 4 FUN LINEDANCE passte als Name perfekt. Und wir fanden einen geeigneten Übungsort im Triestingtal.

Leider wurde durch einen tragischen Todesfall , später die Gruppe auseinandergerissen, und es blieb nur ein ganz kleiner Teil übrig , der als Just4Fun weitermachte. Wir besuchten Kurse bei anderen Clubs, Workshops und bildeten uns weiter. 

Im Jahr 2008 konnten wir dann wieder Menschen in unserer Gegend für das Tanzen begeistern und Just 4 fun Linedance Triestingtal wurde als Interessensgemeinschaft wieder regelmäßig tätig. Seit diesem Jahr sind wir sehr aktiv und geben Kurs und Workshops.

Mittlerweile ist die Regelmäßigkeit und Qualität in unseren Kursen sehr beliebt und es kommen  viele liebe Menschen, die gerne hier tanzen ....  eben JUST 4 FUN  ..... 


zur Person Harry Schalk ( Trainer / Instructor) 

Linedancer seit: 1993        

Instructor (Trainer) seit: 2003  

Choreograph seit: 2009  

Eigene Choreographien: C'est la vie (2009)  /  Schickeria (2010) /  We take care (2012) /  Balada Boa (2012) /  Gotta Do (2012) /  Party at the Farm (2013)/  Thinkin' (2013) / Gun Shooter (2013) /   Ab zum See (2013)/    Bayou Girl (2013) /    River Run (2014)  /    FASTER (2014) /   Blue Kentucky Highway (2014) /  Clear Sky (2014) /   Party Crowd (2014) /    Live until I die (2015)  /   Same Ol' L. (2015)/     C&C -cigarettes&coffee (2015 ) /    Travel Time (2015)/    Overseas (2015) /    Country Jack (2016)/    Steam Train (2016)/   No Know 2016/    The Galway Fiddler 2016 /     Harry's Honeycomb 2016/    That ain't my Truck 2016/     Dreamin' 2016 /    For Martina 2016   /   Thunder Days 2017/

 

Persönlicher Erfolge als Trainer und Choreograph:

 2014 , 2015 und 2016   vom Living Line Dance Magazin in Deutschland nominiert in den Kategorien:

2014:

Bester österreichischer Tanzlehrer 

Choreograph des Jahres 

Tanz des Jahres "Intermediate" - Bayou Girl 

2015:

Bester österreichischer Tanzlehrer

2016:

Tanz des Jahres " Beginner" - OVERSEAS

 

Seit Jänner 2017 Moderation und Gestaltung der Radiosendung "5,6,7,8, Harry' Linedance Journal" auf LCR Radio.

 

.......